IMG_1145

Vorführungen der Schüler, interessante Beratungsgespräche und leckerer, selbstgebackener Kuchen für die Gäste: Diese und viele weitere Aktivitäten stehen auf dem Programm zum Tag der offenen Tür am Samstag, 13. Februar. Ab 12:00 Uhr stehen Internatsleiter Burkhard Werner sowie die Bereichsleiter für Gespräche zur Verfügung.

Im Internatsdorf Haubinda geht es in der Zeit von 13:30 bis 16:30 Uhr rund: Auf dem gesamten Gelände präsentieren Schüler und Mitarbeiter ihren „Markt der Möglichkeiten“. Dazu stehen Aktivitäten wie Backen in der Hauswirtschaftsküche, das internationale Lernen mit chinesischen Schülern im Medienzentrum sowie Physikexperimente und der Bühnenbildbau in der Scheune im Blickpunkt. Große und kleine Gäste können die Vorbereitungen zum chinesischen Neujahrsfest wie Laternen basteln oder Fertigung von Frühlingsrollen und Glückskeksen mitverfolgen. Sportliche Wettkämpfe in der Turnhalle sowie Bleistiftzeichnungen im Kunsthaus und Osterkarten basteln in der Grundschule runden das Programm ab. Darüber hinaus stehen während des gesamten Tages Schülerinnen und Schüler für ausführliche Führungen über das Schulgelände bereit. Termine für die Teilnahme an den Führungen können bereits jetzt über Daniela Rottenbacher telefonisch unter 036875 / 6710 angemeldet werden. Eine vielfältige Auswahl an Kaffee und Kuchen steht im Lietz-Café und in der Mensa für die Gäste bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!